<< März 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Keine Ereignisse.










Images: spacer5.gif


Rehmhofweg - Den Bodanrück entdecken
Von der Tourist-Information Bodman aus führt der Weg zunächst Richtung Hafen bis zur Straßengabelung. Folgen Sie der Beschilderung die Kaiserpfalzstraße hinauf, dann rechts „Am Königsweingarten“ entlang. Beim Wasserturm rechts abbiegen auf den „Obstwanderweg“. Eng schmiegt sich die Route an die Berghänge des Bodanrücks, stets wird der Wanderer linker Hand von dichtem Wald, rechts von weitläufigen Obstplantagen umfangen. Zahlreiche Informationstafeln geben Auskunft über verschiedene Früchte, die Besonderheiten der Plantagen und die Eigenschaften der vielen leckeren Bodensee-Apfelsorten. Auf einem kleinen Trampelpfad kann der Wanderer direkt durch die Plantagen laufen – im Frühjahr zur Blüte ein besonders schönes Erlebnis. Traumhafte Ausblicke auf das See-Ende ergänzen den Wanderweg. Kurz nach Überquerung der Verbindungsstraße endet der Obstwanderweg, fortan gilt die Beschilderung „Panoramaweg“ und die gelben Markierungen. Noch immer eben führt die Route in einem großen Bogen am Rehmhof vorbei Richtung Marktal. Erst hier beginnt der Aufstieg, der stetig im schattigen Wald verläuft. Auch der darauffolgende Abstieg Richtung Bodman folgt den ruhigen Waldwegen. Noch einmal muss die Verbindungsstraße überquert werden, bevor die Strecke an einem plätschernden Bach zurück zum Wanderparkplatz verläuft. Ab hier biegt der Weg wieder auf den Obstwanderweg ein und folgt diesem zurück nach Bodman. Die Tour endet an der Tourist-Information.


Images: spacer5.gif
 

Wanderroute 458564 - powered by Wandermap 

 
Untergrund: Wald- und Feldwege, Asphalt, grober Schotter

Schwierigkeitsgrad: 
mittel

Für wen geeignet: Naturfreunde, die keinen Aufstieg scheuen. Wer mit Kinderwagen unterwegs ist, steigt erst beim Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße nach Liggeringen ein.

Sehenswert: Panoramablicke auf den Bodensee, Obstwanderweg

Dauer: Geübte Wanderer ca. 2,5 Stunden, Genusswanderer ca. 3,5 Stunden

 
 

 
 

Route als GPX-Datei herunterladen

Weitere Informationen zur Nutzung von unseren GPX-Dateien auf Ihrem GPS-Navigationsgerät erhalten Sie hier.